Klimawandel
Endlich wissenschaftlich!

Endlich wissenschaftlich!

Klimaziele gab es viele. Effektiv waren sie bisher nicht: Die Atmosphäre enthält mehr Kohlenstoffdioxid als jemals zuvor. Als Folge war das Jahr 2016 das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Weder Staaten noch Unternehmen konnten den Anstieg der CO2-Konzentration in der Atmosphäre eindämmen. Bis jetzt.

Klimawandel? Nein danke! Kaum eine Stunde nach Amtsantritt des 45. US-Präsidenten war das Thema, neben anderen, vom Tisch – jedenfalls von dem im Oval Office: Dann war die Website des Weißen Hauses um den Komplex bereinigt. Problembehebung per Mausklick – wenn es nur so einfach wäre. Im besseren Fall wäre Donald J. Trump (der seinen...
Bodensterben

Bodensterben

2015 war das internationale UN-Jahr des Bodens – und ein weiteres Jahr, in dem weltweit 75 Milliarden Tonnen fruchtbarer Mutterböden verloren gingen. Das sind 2 400 t pro Sekunde. Dafür muss ein Kleingärtner seine Scholle lange umgraben. Braun, krümelig und ein Fall für Gummistiefel – Böden hatten lange keine Lobby: Dabei bildet der dünne Firnis der globalen...
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.

Am 19. März um 20 Uhr 30 Ortszeit heißt es zum zehnten Mal: ab – schalten! Dann steigt die Earth Hour 2016 des WWF. Und jeder ist eingeladen, daheim für sechzig Minuten die Lichter zu löschen. Was 2007 in Sydney seinen Ausgang nahm, ist zu einem Fackellauf entlang der globalen Zeitzonen geworden. Ob das Phänomen...
Es wird heiß in Deutschland

Es wird heiß in Deutschland

In Deutschland erscheint uns der Klimawandel häufig als abstrakter Prozess, der uns nicht direkt berührt. Diese Woche findet sich dazu in der Süddeutschen Zeitung ein kurzer, aber prägnanter Artikel. Denn seit 1881 ist die Temperatur in Deutschland stärker gestiegen, als im weltweiten Vergleich. Das belegen aktuelle Daten des Deutschen Wetterdienstes. Vergangenes Jahr lag die Durchschnittstemperatur...
Orientierung über die UN Sustainable Development Goals

Orientierung über die UN Sustainable Development Goals

Die Sustainable Development Goals (SDG) der UN sind Anfang Januar in Kraft getreten. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern – den Millennium Goals, die sich vor allem auf Entwicklungsstaaten bezogen – richten sich die SDGs ausdrücklich an Akteure in den Industriestaaten. Unternehmen die ihr CSR- und Nachhaltigkeitsengagement an den Zielen ausrichten wollen, bietet der SDG Compass eine hervorragenden Ressource, um sich fundiert...
From Kyoto to Paris - Klimaschutz reloaded

From Kyoto to Paris – Klimaschutz reloaded

Das Kyoto-Protokoll ist tot, es lebe das – ja, was eigentlich? Auf der 21. UN-Klimakonferenz, die vom 30. November bis 11. Dezember in Paris stattfindet, soll das Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll beschlossen werden. Nach langwierigen und vor allem langjährigen Verhandlungen scheint einer der größten Erfolge beim Klimaschutz in greifbarer Nähe
Fahrscheinfrei durch die Republik – das bundesweite Bürgerticket

Fahrscheinfrei durch die Republik – das bundesweite Bürgerticket

Wer hat sich noch nicht über die zunehmende Anzahl an Autos und Motorrädern in unseren Städten geärgert? Pendler sind genervt von dem Stau, den steigenden Benzinpreisen und dem Verschleiß des geliebten Autos; Fußgänger und Radfahrer von notorisch genervten Pendlern, die mit ihren Abgasen die Luft verpesten. Aber: Welche Alternative haben wir? Sollen wir jetzt alle auf...
Klimawandel: steigende Temperaturen – und Bierpreise

Klimawandel: steigende Temperaturen – und Bierpreise

Die Bundestagsfraktion der Grünen hat die Studie „Brennpunkte des Klimawandels in Deutschland“ in Auftrag gegeben, die zu einigen bedenklichen Befunden kam. Grundlage der Erhebung sind Daten des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Auf deren Basis gehen die Autoren der Studie  davon aus, dass der weltweite Kohlendioxid-Ausstoß weiter ansteigen wird – und das trotz des für Dezember angepeilten...
Ein Guide zum nachhaltigen Reisen

Ein Guide zum nachhaltigen Reisen

Wie man Reisen und Umweltschutz unter einen Hut bringt Tourismus – seit seiner Entstehung im 18. Jahrhundert steht der moderne Tourismus immer wieder unter der Kritik die Umwelt stark zu belasten und die Bedürfnisse von Einheimischen zu verletzen. Dennoch bildet er in vielen Ländern, besonders in Entwicklungsländern, eine der bedeutendsten Einnahmequellen. Der Tourismus kann somit...
Plan B

Plan B

Zehn Jahre lang mit 50.000 Stundenkilometern unterwegs, dabei 700 Millionen US-Dollar verschlingend, um dann im Eiltempo so viele Fotos wie möglich von einem Himmelskörper zu schießen, der während der Anreise zum Zwergplaneten degradiert wurde – New Horizons wirft dieser Tage einmal mehr die Frage nach Sinn und Unsinn der Weltraumfahrt auf. Von den zahlreichen Pro-Argumenten...
Fünf vor zwölf beim Klimawandel?

Fünf vor zwölf beim Klimawandel?

Vom Klimawandel haben vielen Menschen gehört. Erneuerbare Energien, globale Erwärmung, CO2-Ausstoß, Emissionshandel, Energiewende – all das sind Begriffe, die in den letzten Jahren immer bekannter wurden. Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) hingegen ist deutlich weniger bekannt. Dabei handelt es sich um das weltweit führende Expertengremium zur wissenschaftlichen Untersuchung des Klimawandels und seiner Folgen...